Freitag, 31. Januar 2014

Sorgenfresserfee

Darf ich vorstellen: das ist Luna!
Sie gehört zur Familie der Sorgenfresserchen
 aus der Gattung der Monster 
und ist eine von den ganz wenigen Exemplaren der Rasse 
Sorgenfressermonsterfee

Ja so eine Fee gibts nicht alle Tage. 

Klein und dürr mit großen durchsichtigen Flügelchen, so kennen wir sie alle. 
Aber so eine pummelige, stummelflügelige Monsterfee sieht man doch eher selten. 
Immerhin aber voll ausgestattet mit blonden Zöpfen, Diadem und Zauberstab, falls die Sorgen doch mal etwas schwerer verdaulich sind. 

Der große Mund ist Standard, schließlich sollen ja alle Sorgen drin Platz finden. 



Morgen fliegt sie dann weiter zu einem Geburtstagsmädchen, ich hoffe mal, sie kommt halbwegs gut an. 

(Sie ist gut angekommen, freu)

Kommentare:

  1. Luna herzlich Willkommen bei Kopfkino
    *knutscha
    Scharly

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, die Sorgenfresser-Fee ist ganz, ganz schön. Eine tolle Idee. Und das Beste ist: Mit viel Liebe selbstgemacht. Vielen herzlichen Dank nochmal....
    Ganz Liebe Grüße von Lina und Anette

    AntwortenLöschen