Montag, 5. Mai 2014

Maigrün...

das ist das Thema im Mai bei Mareikes Dreierlei
Was das ist? - Eine kleine Linkparty, die monatlich stattfindet und bei der es ein Thema gibt, das monatlich wechselt.

Jetzt im Mai heißt es passenderweise "maigrün"

Und ganz zufällig hatten wir gestern bei unserer Kommunion ganz viel grün. 
Nicht nur Mai-Grün, nein, auch grasgrün, Limmettengrün, Blattgrün, Grashüpfergrün, Gelbgrün, Hellgrün, dunkelgrün, Laubfroschgrün, unreifes Apfelgrün und Moosgrün. ...
Es war auf jeden Fall ne Menge grün. 
Und da ich von Dekoration so ganz und gar keine Ahnung habe - 

Dekoqueen bin ich definitiv nicht, aber manchmal muß man eben-  

habe ich alles Grün zusammengemischt. 
Et voilá:

Ein paar Blumen, die Gläser fehlen noch auf dem Tisch, da sieht es noch so leer aus...
aber immerhin, ich würde mal sagen 5 Grüntöne sind schon vertreten.
Jetzt mit Gläser und untendie Blumengestecke





 dann kommen noch die Kerzen dazu, nochmal zwei Grüntöne..

Beim Spaziergang gabs rechts Rapsgrün und links Gersten- oder Weizengrün, da bin ich mir jetzt nicht ganz sicher und da am Rand Steht noch ne Menge Löwenzahngrün, gemischt mit Spitzwegerichgrün und ich meine auch ein bisschen Brennesselgrün gesehen zu haben..



Als Mitgebsel oder neudeutsch Give-away gab es hausgemachte Kommunionmarmelade mit selbstgestaltetem Etikett, natürlich auch in grün und grüner Schleife.


Auf der Kommuniontorte finden sich nach 3 Stunden Dekoration leider nur ein paar lächerliche grüne Fische, aber wer genau hinsieht, erkennt, dass die grün marmoriert sind, das zählt bestimmt doppelt!


So, hat jemand  mitgezählt, wieviele Grüntöne hier vertreten waren?
Egal, ich schick es trotzdem zu Mareike und auch gleich zu kiddikram

Vielleicht ist ja unter euch jemand vom Fach, der mir jetzt doch mal verraten kann, welches der vielen Grüns hier das richtige Maigrün ist. 
Vielleicht dekoriere ich das nächst mal dann ein bisschen einheitlicher.

LG.


Kommentare:

  1. Liebe Kariko,
    vielen Dank, dass du mit deinen vielen Grüntönen bei unserm Dreierlei dabei bist. Du solltest dein Licht übrigens nicht so unter den Scheffel stellen! Hast du auch die Gestecke selbst gemacht?
    Für mein Maigrün-Verständnis fallen einige deiner Grüntöne darunter, vor allem der Tischläufer und die Drahtkugeln!:-)
    LG Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. JA, die Gestecke sind auch selbst gemacht. Die waren sogar verhältnismäßig schnell fertig. Ganz im Gegenteil zur Torte.Lg
      KArin

      Löschen
  2. Liebe Karin,
    vielen Dank für deine netten Zeilen ... hab mich sehr gefreut.
    Jetzt bin ich bei deinen Grüntönen und eurer Kommunion hängen geblieben. Wir haben am Sonntag Konfirmation in den Farben Orange und Türkis. Als Mitgebsel Kommunionmarmelade finde ich witzig und lecker ... eine tolle Idee.
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen