Donnerstag, 12. Mai 2016

Ne Bluse für mich..

Ich hab ein neues Lieblingsteil in meinem Schrank. 
Im Schrank landet es aber gar nicht so oft, weil ich sie immer gleich wieder anziehe. 

Sie passt aber auch perfekt zu dem Wetter
schön luftig und trotzdem genug Stoff

Die Bluse hat einen schönen Kragen und vorne eine halbe Knopfleiste, 
nicht ganz einfach, aber trotzdem für jedermann zu schaffen!
Wenn man den Dreh raus hat, will man auch gar nichts anderes mehr nähen. 
Noch mehr Spaß machen würde die Bluse natürlich noch, wenn es schon fertig angenähte Knöpfe zu kaufen gäbe, aber da konnte mir bislang noch keiner die ultimative Bezugsquelle nennen :-) 
Eigentlich ist die Bluse nur 3/4 lang, aber ich mags lieber ganz lang, dafür hab ich noch einen Schlitz und Riegel drangebastelt

An den Ärmeln sind auch noch Riegel, damit der Ärmel hochgekrempelt auch oben bleibt. 
Abnäher für vorne und hinten kann man je nach Bedarf auch noch rein nähen. Bei mir sind es zwei Abnäher vorne geworden.
Mittlerweile hab ich schon 4 Blusen nach dem Schnitt genäht. 
Zwei für Kinder, zwei für mich. 
Ich mag sie!

Der Schnitt ist MaCalla von Ki-ba-doo
LG

1

Kommentare:

  1. Nähe auch gerade den Schnitt.
    Ich hab ein bisschen bammel vor der Kopfleiste,
    aber davon ganz abgesehen, bin auch ich schon verliebt in den Schnitt. Kann dich somit voll und ganz verstehen.
    Die Bluse steht dir wirklich sehr gut.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich drück dir die Daumen für die Knopfleiste ! Nur mutig drauf los, dann klappt das schon. LG

      Löschen