Donnerstag, 12. November 2015

Mein neuer Mantel

Mein neuer Mantel ist fertig. 
Ich hab unbedingt mal einen neuen gebraucht

Doof ist immer nur, dass es die nicht genauso gibt, wie ich mir die vorstelle. 
Also: selber machen! 


Der Schnitt ist die Wilhelmine von Toscamini


Der Mantel ist super einfach zu nähen und dank der tollen Beschreibung auch für Anfänger geeignet.


Er ist wirklich schnell genäht, wenn man auf viel Schnickschnack verzichtet


Und er geht schön über den Po und hält warm. Mich frierts ja immer so schnell.
An die große Kapuze hab ich mir so einen kuscheligen Strickstoff dran genäht, der ist so herrlich weich....! 

Wer auch einen neuen Mantel braucht, schaut mal zu Toscamini, die haben noch ganz viele andere Sachen! 

LG 

Wilhelmine aus dem Probenähen

Kommentare:

  1. Der ist aber sehr schön, ich gehe in der Tat gleich mal schauen. Danke.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Viel Spaß beim Nachnähen
      Lg

      Löschen
  2. Tolle Stoffwahl! Gefällt mir sehr, sehr gut ;-)
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  3. Sich die Beiträge bei RUMS anzusehen lohnt sich wirklich jedes Mal! Sonst hätte ich deinen schönen Blog sicher nicht so schnell entdeckt. Hier werde ich mich in Zukunft sicher öfter einmal nach tollen Ideen umsehen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Kuchen stehen ein paar bereit, du darfst jederzeit wiederkommen.
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  4. Was für ein toller Mantel! Kompliment! Was ist das denn für ein Aussen-Stoff?

    Liebe Grüsse
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Da ist so ein nicht ganz fest gewebter Wollstoff. Fällt unter Bouclé würde ich sagen.
      Liebe Grüße

      Löschen
  5. Toller Mantel, gefällt mir. Bin noch auf der Suche nach nem Schnitt, vielleicht ist das auch was für mich :-)
    L.G. Jutta

    AntwortenLöschen