Dienstag, 5. November 2013

Bethioua Blogtour

Willkommen zur Bethioua Blogtour! 

Heute darf ich euch meine Version von Pulsinchens neuem Schnitt vorstellen. Ein ganz tolles Shirt mit außergewöhnlichem Nahtverlauf namens Bethioua. 

Den Schnitt gibt es für Damen in S/M und für kleine Zwerge in 86-92. 

Für Zwerge wie mich und große Mädchen wie meine Tochter, kann  man den Schnitt aber auch ganz leicht wie hier nach XS verkleinern oder nach 116 vergrößern. 

Das Shirt ist super leicht zu nähen und auch für Nähanfänger gut geeignet. Super bequem und sportlich ist es auch noch. Ich mag es sehr, es wird wohl nicht bei den beiden Versionen bleiben.

Hier die Mutter-Tochter -Version mit dem schönen Vögelchen-Stoff, den ich die ganze Zeit versucht habe mit dem richtigen blau zu kombinieren, bis mir rot in die Hände gefallen ist. Ich finds klasse so. Für mich gabs Viskose-Jersey, fürs Töchterchen kuscheligen Nicki und vorne drauf noch das passende Vögelchen in groß mit fliegenden Schwanzfedern. Da hab ich jemanden glücklich gemacht!



Den passenden Rock gab es auch noch dazu. Eigentlich sollte das ganze ein Kleid werden - war es auch zweimal- aber ich hab  es zweimal wieder abgeschnitten und letztendlich beschlossen, dass es besser ein Zweiteiler wird. Es sah einfach schrecklich aus! Töchterchen fand das zwar nicht, da kam nur ein "oh ist das schön", obwohl der Rock am Knöchel hing, aber so gefällts ihr auch.







Die Bilder sind neulich bei mittelschwerem Sturm entstanden. Wie man sieht kam der Wind von vorne, so enganliegend ist das Shirt normalerweise nicht



Und hier die Birnenvariante. 
Da ich zwei passende grüne Stoffe gefunden habe, hab ich noch ein bisschen gemischt und die Ärmel nochmal geteilt. In der Mitte hängt noch ne Birne


Das ganze von vorne. 
Mittlerweile ist zu dem Schnitt auch noch eine Bauchtasche dazugekrabbelt. 


Hier nochmal das Tochtershirt aus der Nähe.




So, genug von mir! Das ist schließlich eine Blogtour, also tourt doch auch gleich mal bei diesen kreativen Mädels vorbei und schaut, was sie gezaubert haben



Ach ja, das wichtigste zum Schluß!
Unter allen, die hier und heute einen Kommentar hinterlassen verlose ich zusammen mit Pulsinchen das Shirt einmal.
Viel Glück

LG
Karin 

Kommentare:

  1. Hallo Karin,
    Du warst ja fleissig und hast schon Dein drittes Shirt genäht und mit Bauchtasche. Und im Rücken hast Du die die Ärmel unterteilt. Gute Idee! Deine Kleine ist niedlich mit ihrem Vögelchen Shirt. Deine Shirts sind super geworden. Ich danke Dir sehr herzlich für Deine Mithilfe!
    Herzliche Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, toll gemacht, alle dreie! Die Bethioua mit Bauchtasche möchte ich auch noch nähen! Morgen bin ich dran, bin schon aufgeregt! Viel Spass mit eure tollen Shirts und l.G. Annette!

    AntwortenLöschen
  3. Supertoller Mama- Kind-Look, wie süß...! Und das Vogelchen erst :) Mir gefallen deine Shirts richtig gut! LG, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde beide Shirts toll...sehr gelungen! Auf den Mama- Schnitt bin ich schon sehr gespannt,der Mini-schnitt ist jedenfalls super.
    Viele Grüße,Manja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, eine Mutter-Tochter-Kombi! So nett! Die zweite sportliche Version für dich finde ich auch toll. Es ist so toll jeden Tag wieder neue unglaublich kreative Varianten zu sehen!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Sooooo toll! Die Mama - Tochter - Version ist genial! Mir gefallen die Farben :)

    AntwortenLöschen
  7. Das Bauchtaschenshirt ist klasse, und die Idee mit der hängenden Birne klasse ! Deine shirts, auch das kleine, sind voll schön. Lg, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Deine Shirts sind alle wunderschön geworden.
    Die Mutter-Tochter-Kombi ist so eine süße Idee, und total stimmig, den roten Stoff zu kombinieren hast du super gewählt!! Auch den nochmals unterteilten Ärmel bei der Birnenvariante gefällt mir sehr!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  9. es ist so umwerfend schoen, ich naehe meistens eher ohne sm u wenn interpretiere ich es auch neu, aber das ist einfach sooo wunderbar, dass moechte ich uuuuunbedingt auch naehen, bitte bitte, danke ;-)

    AntwortenLöschen